Konsumenteninformation

01 / 344 01 01

Telefonzentrale
des Verbandes

0800 - 1700

Öffnungszeiten

Rückruf

Leitbild

Der Konsumentenschutz Verband Österreich, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist und der Förderung von Interessen der Allgemeinheit dient, hat sich zur Aufgabe gesetzt, unter anderem das Ungleichgewicht zwischen Konsumenten (Arbeitnehmern) und Wirtschaftstreibenden auszugleichen. Die Tätigkeit des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konzentriert sich auf die Zentralisierung von Informationen, Abläufen und Vorgehensweisen in Problemfällen sowie in der Setzung von präventiven Maßnahmen. Ein einheitliches Auftreten der Konsumentenschutzorganisationen ist ein weiteres wichtiges Ziel des Konsumentenschutz Verbandes Österreich. Unter dem Punkt “Zusammenarbeit” können Sie einen kleinen Auszug unserer Tätigkeiten entnehmen. Der Konsumentenschutz Verband Österreich ist gemeinnützig auf geistigem, kulturellem und sittlichem Gebiet. Durch die Unterstützung von hilfsbedürftigen Personen auf körperlicher, geistiger und materieller Hinsicht, ist er auch mildtätig. Er nützt dem Gemeinwohl unter anderem durch die selbstlose Gesinnung der agierenden Personen.

.

Projekte

Die Erfahrung zeigte auf, dass es viele verschiedene Zielgruppen gibt welche dem Informationsgefälle zwischen den Unternehmen und den Konsumenten/Verbrauchern nicht standhalten können. Auf Grund dessen hat der Konsumentenschutz Verband Österreich mehrere verschieden Projekte zur Präventiven Tätigkeit ins Leben gerufen. Mit 01.01.2014 geht unser erfolgreiches – elektronisches Infoblatt in den Druck. Das bedeutet, dass wir mit einem eigenen Informationsmagazin starten. Das Infoblatt des Konsumentenschutzes – “Konsumentenschutz das Magazin” wird vorerst in einer Auflage von 25.000 Stück erscheinen und in jeder Anlaufstelle zur freien Entnahme liegen. Unter der Seite www.verbraucherschlichtung.eu wurde eine unabhängige Informationsplattform organisiert. Zweck dieser Plattform ist es, dass  sich Verbraucher bezüglich ihrer Beschwerden besser informieren können und die daraus gewonnenen Erkenntnisse zu verarbeiten und dem Allgemeinwohl zur Verfügung zu stellen, um auch präventiv vor dubiosen Firmen oder konsumentenfeindlichen Abläufen zu informieren. Auf www.youtube.com/konsumentenschutz1 finden Konsumenten aller Generationen Aufklärungs- sowie Informationsvideos mit für jedermann verständlichen Erklärungen In Zusammenarbeit mit der PURPUR Media wurde die gemeinsame Erfolgsplattform www.genugistgenug.at publiziert. Dort wurden nun schon mehrere tausende Berichte zum Nachlesen veröffentlicht. Diese Seite ist gut strukturiert mit einer effektiven Suchfunktionausgestattet und finden Sie ein einzigartiges Rating zu jedem Unternehmen. Das Projekt www.derkonsumentenschutz.at wurde speziell für all jene eingerichtet, die auch gerne einen Einblick hinter die Kulissen des Konsumentenschutzes haben möchten. Sie finden dort diverse Formulare, ein Newsletterarchiv und Informationen zu den agierenden Personen. In Kürze wird unter www.konsumentenschutz-konsumentenschutz.at eine Blogpage mit aktuellen Artikeln zu allgemeinen Problemstellungen sowie auch aktuellen Gesellschaftlichen Ereignissen vom Konsumentenschutz zum Konsumentenschutz eingerichtet. In Kooperation mit der APA werden diese dann auch regelmäßig im APA – OTS erscheinen (frei Zugänglich und strukturiert für tausende Journalisten).

Zusammenarbeit

Der Verband hat sich zur Aufgabe gesetzt, durch Aufklärung und Informationsweitergabe zur Förderung des Konsumentenschutzes, des Arbeitsrechts und des Datenschutzes beizutragen sowie zur Bekämpfung aller Formen des Verhaltens bzw. Verstoßes gegen die Interessen des Konsumentenschutzes, Arbeitsrechts und Datenschutzes, gegebenenfalls im Zusammenwirken mit den zuständigen Organen der Rechtspflege zu bekämpfen und zu eliminieren , sowie über das Informationsgefälle zwischen Konsumenten und Wirtschaftstreibenden zu berichten. Die Basis unserer Tätigkeit bildet der Erfahrungs- sowie Informationsaustausch zwischen den Konsumentenschutzorganisationen, der Politik und Gesellschaft unter Bezugnahme auf einschlägige Gerichtsentscheidungen. Hierzu sammelt und verarbeitet unsere Informationsabteilung sämtliche öffentlichen aber auch nur eingeschränkt zugänglichen Informationen und gleicht diese mit unseren Mitgliedern ab. Unsere Recherche- und Veröffentlichungsabteilung definiert unter Bezugnahme der Statuten in regelmäßigen Sitzungen Normen, die das einheitliche Auftreten der Konsumentenschutzorganisationen, die Öffentlichkeitsarbeit, interne sowie externe Abläufe und Richtlinien vorgibt. Das Präsidium entscheidet in regelmäßigen Abständen und je nach Bedarf über die gemeinsame Ressourcen Verteilung sowie der Nutzung. Darunter fällt unter anderem das gemeinsam geschaffene Contactcenter welches nicht nur für die große Anzahl der täglichen Anrufer aus ganz Österreich zur Verfügung stehen sondern auch sämtliche E-Mailanfragen, Postnachrichten, Faxempfänge, Webanfragen und Rückrufwünsche bearbeiten.

Förderungen

Der Konsumentenschutz Verband Österreich konnte letztes Jahr mit Hilfe seiner Mitglieder mehr als 340.000 Verbrauchern bei Themen des Konsumentenschutzes, des Arbeitsrechts, des Mietrechts und des Datenschutzes weiterhelfen. Da es bei entstandenen Problemen meistens nicht ausreicht erst im Nachhinein Hilfestellungen zu leisten, fördert der Konsumentenschutz Verband zusätzlich jede nur erdenkliche sowie sinnvolle Maßnahme zur Prävention. Zurzeit unterstützen wir Veranstaltungen, Infoabende und Gruppentermine aber auch Schulklassen und informieren zu allgemeinen und speziellen Fragen sowie konsumentenrechtliche Herausforderungen des täglichen Lebens. Das Präsidium entsendet regelmäßig Juristen und Fachleute zu diversen Veranstaltungen, welche dann zu aktuellen Themen Rede und Antwort stehen und auch gerne kostenlose Schulungen zu konsumentenschutzpolitischen Themen abhalten. In Kooperation mit ausgewählten Rechtsanwälten wurde auch das Forum “Zugang zum Recht für alle!” ins Leben gerufen. Hier unterstützen Rechtsanwälte kostenlos Verbraucher die sich entweder den Zugang zum Recht nicht leisten können und oder die eine weitere unabhängige Meinung einholen möchten.

Leitbild

Die Konsumentenschutz Service GmbH versteht sich als Serviceeinrichtung zur Unterstützung von Konsumentenschutzeinrichtungen. Wir unterstützen auch jedes weitere konsumentenschutzfreundliche Unternehmen mit unseren Ideen, Erfahrungen und Strategien. Unter dem Punkt “Dienstleistungen” können Sie unsere Angebote einsehen.

Projekte

Zurzeit arbeitet die Konsumentenschutz Service GmbH an mehreren zielgerichteten Projekten. Folgende Projekte werden das strategische Vorgehen in bestimmten Prozessen und Tätigkeiten hilfreich strukturieren und auch den Umgang mit Ressourcen in vielen Unternehmen bestimmen. Derzeit wird an einer Zertifizierung von Unternehmen im Bereich des Konsumentenschutzes gearbeitet. Der Zweck sollte sein Unternehmen im Bereich des Konsumentenschutzes zu sensibilisieren um so eine bessere Beziehung zu den eigenen Kunden sowie konsumentenschutzfreundlichere Abläufe zu sichern. Angedacht ist in diesem Sinne auch die Ausbildung von Konsumentenschutzbeauftragten in Unternehmen. Gearbeitet wird auch an speziellen Datenschutzzertifizierungen, Schulungen und der Ausbildung zu Datenschutzbeauftragen in Unternehmen gemäß der geltenden Normen.

Dienstleistungen

Auf Grund unserer Möglichkeiten können wir hervorragende und verwertbare Ergebnisse beim Mystery Shopping bzw. beim Testkauf erzielen. Wir bieten allgemeine Verfahren zur Erhebung von Dienstleistungsqualität, bei denen geschulte Beobachter, sogenannte Testkäufer, als normale Kunden auftreten und reale Kundensituationen simulieren. Zum Zweck der Informationsgewinnung für Marketing-Entscheidungen bietet unsere Markt- und Meinungsforschungsabteilung Komplettlösungen zur systematischen Sammlung, Aufarbeitung, Analyse und Interpretation von Daten an zum Zweck der Informationsgewinnung für Marketing-Entscheidungen. Bei Eventplanung und Merchandising greift meistens die eine Hand in die andere. Gemeinsam können wir auch Ihre Vorstellungen am effektivsten umsetzen.

Erfahrungen

Auf Grund unserer langen Erfahrung im Bereich der Konsumentenpolitik im allgemeinen, können wir auf spezielle sowie einzigartige Ressourcen zurückgreifen. Unsere extrem effektive sowie schlanke Organisationsstruktur und unsere transparente sowie strukturierten Abläufe gewähren unseren Kunden bestes Preis/Leistungsverhältnis. Unsere Gesellschafterin ist der Konsumentenschutz Verband Österreich, dies erlaubt uns unteranderem bei anonymisierter Verwendung der vielen Erkenntnissen aus unseren Dienstleistungen (wenn gewünscht) oft besonders günstige Angebote die dann wiederum in die bessere Marktanalyse und Entwicklung fließen kann. Die Marktbeobachtung ist ein sehr wichtiges Aufgabengebiet des Konsumentenschutz Verbandes, in die die Konsumentenschutz Service GmbH mit Ihren Erfahrungen und strategischen Lösungen viel einbringt.